Weißer Schweizer Schäferhund – Rasseportrait Weiße Schäferhunde

Bei der Rasse Weißer Schäferhund handelt es sich um einen mittelgroßen, gut bemuskelten Hund mit Stehohren und Säbelrute. Die elegante Erscheinung und die harmonischen, schwungvollen Bewegungsabläufe zeichnen seine Rasse aus. Die Proportionen sollten einem mässig langem Rechteckformat entsprechen. Hündinnen sollten zwischen 55 cm und 61 cm groß sein und 25 -30 Kg wiegen. Rüden sind zwischen 60 cm und 66 cm groß und wiegen in der Regel zwischen 30 – 40 Kg.

Bei der Rasse Weißer Schäferhund ist ein reinweißes Fell gewünscht, Stockhaar oder Langstockhaar mit dichter Unterwolle. Farbabweichungen von einem cremefarbigen Ton bis hin zur gelblich – beigen Wildfärbung kommen vor. Nase und Leefzen sollten schwarz pigmentiert sein, die Augen mandelförmig und dunkel, aber auch das variiert von Bernsteinfarben bis hin zu einem sehr dunklem Braun.

Die weiße Farbe

Die weiße Farbe und das glänzende Fell der Weißen Schäferhunde stechen jedem Betrachter gleich ins Auge. Die Weißen Schäferhunde strahlen eine offene, freundliche Art aus. Sie wirken für sich. Menschen empfinden bei der weißen Farbe ein Gefühl der Unschuldigkeit, der Reinheit. Weiß wird mit dem Licht verbunden und die weiße Farbe steht für die heilige Göttlichkeit. Ein weißer Hund wirkt positiver auf sein Umfeld, als ein dunklerer Vertreter.

Gerade ängstliche Menschen oder Kinder können einem weißen Hund dieser Rasse offener begegnen. Die Farbe zusammen mit der reinen, edlen Eleganz der Weißen Schäferhunde lassen an mystische Märchenfiguren oder Fabelwesen erinnern. Viele Weiße Schäferhunde aus unserer Zuchtstätte arbeiten als Helferhund, Therapiehund oder gar als Blindenführhunde, die Farbe Weiß der Weißen Schäferhund Rasse spielt dabei eine große Rolle auf die Umwelt und nimmt vielen menschen die Angst vor Hunden. Selbst im Kindergarten agieren Weiße Schäferhunde Welpen von uns schon während der Aufzucht der Welpen.

Der Charakter

Ein Weißer Schäferhund ist ein sehr sportlicher, temperamentvoller Rassehund mit großer Arbeitsbereitschaft. Er möchte seiner Familie gefallen. In den richtigen Händen ist er – dank seiner Intelligenz und seiner Feinfühligkeit – ein sehr leicht zu führender Hund. Der Weiße Schäferhund ist sehr zutraulich und anhänglich, aber trotzdem wachsam. Unnötige Agressionen werden sie bei einem gut sozialisierten Weißen Schäferhund nicht finden. Hat man sein Herz erobert, erhält man einen stetigen, treuen Begleiter. Viele Rasseliebhaber bezeichnen den weißen Schäferhund auch als weißen Schatten. Er liebt und braucht seine Familie. Sei das Haus auch noch so groß – der Weiße Schäferhund hält sich bestimmt im gleichen Raum auf wie Sie. Durch seine ausgeglichene Art merkt man aber kaum das er da ist – eben ein Weißer Schatten!

Ein wesensstarker Allrounder

Ein Weißer Schäferhund ist ein wesenstarker Allrounder und Partner für viele Situationen. So findet man weiße Schäferhunde in der Therapie- und Behindertenbegleithundearbeit. Sie werden als Schulhunde und Rettungshunde eingesetzt und auch im Hundesport machen sie eine gute Figur. Ein gut sozialisierter Weißer Schäferhund ist sehr Kinderlieb und hat ein großes Herz. In erster Linie entspricht der Weiße Schäferhund mit seinem sanftmütigen, freundlichen Wesen und seinem ausgeglichenen Temperament dem Idealbild eines Familienhundes.

Der Weiße Schäferhund …ein Weichei?

Ein klares Nein! Der Weiße Schäferhund ist feinfühlig und merkt schon an der Körpersprache seines Menschen was los ist. Sein Wille zum Gefallen ist sehr ausgeprägt, er versucht es seinem Menschen recht zumachen. Der weiße Schäferhund ist kein Hund für jedermann. Er braucht ausgeglichene Menschen die sensibel genug sind Ihn zu verstehen. Anbrüllen und negative Bestärkung, sind fehl am Platz. Der Weiße Schäferhund bietet sich seinem Menschen an, er möchte seinem Menschen gefallen und möchte gefördert werden. Er versteht… auch ohne viele Worte, man muß nur seine Sprache sprechen / verstehen.

Kontakt

Celtic´s Zuchtstätte
für weiße Schäferhunde

Nadine Schröder
Lendern Feld 3
25782 Süderdorf

Tel.: 04838 704562
E-Mail: nadine.zickuhr@gmx.de

Finden Sie uns auch hier:

E-Mail an uns:

11 + 4 =